Rhein-Main-Kinzig-Lahn Senioren-Golfliga


.

Liga-Leitung

Dieter Gresch  ( GC Main-Taunus )

 

Liga-Ausschuß: Dieter Gresch Ewald Humer Hans- Günter Wolff Paul Rau
GC Main-Taunus GC Winnerod GC Dillenburg GC Mommenheim

Inzwischen hat jeder Club einen hohen Anteil an aktiven Senioren und Herren ab 50 Jahre. Bei den Verbandsmeisterschaften ist völlig verständlich das Bruttospiel notwendig. Die RMKL-Senioren- Mannschaftsmeisterschaften wird nach Netto-Stablefordpunkten ermittelt ( siehe Wettspielordnung ). Der angesprochene Personenkreis möchte sich sportlich vergleichen, Spaßhaben und abends mit den anderen Clubs noch gemütlich die einzelnen Löcher besprechen.


Kontaktpersonen (Kapitäne) der einzelnen Golfclubs:

Attighof Golf & Country Club

Helmut Neubauer

 

GC Schloß Braunfels

Klaus Scharf

 

GC Dillenburg

Wolfgang Bretthauer

GC Lich/Kolnhausen

Matthias Wolf

 

GC Lauterbach

Rudi Gelinek

 

GC Hof Hausen

Rolf Dube

 

GC Idstein-Wörsdorf

Dr Jürgen Leicher

 

Wiesbadener GC

Gerald Weyer

 

GC Rhein-Main

Gerhard Wolf

 

GC Taunus Weilrod

Hartmut Rungenhagen

GC Bad Nauheim

Dietrich Krauße

GC Lindenhof Bad Vilbel

Helmut Ranz

Aschaffenburger GC

Hans Ulrich Alff

 

GC Bad Orb Jossgrund

Bernd Müller

GC Main-Taunus

Dieter Gresch

Frankfurter GC

Klaus Sulzbach

 

GC Nahetal

Wolfgang Schilling

 

GC Domtal Mommenheim

Paul Rau

 

GC Odenwald

Gerd Rittinghaus

 

Zimmerner GC

Willi Göbel

 

GC Marburg

Thomas März

 

GA Rennbahn Frankfurt

Achim Heftrich

 

GC Hof Trages

Dr. Wolf-R. Dinckelmann

 

GC Kiawah

Heinz-Jürgen Schleidt

GC Gernsheim

Otmar Sattler

 

GC Hofgut Praforst

Joachim Meyer

GC Kronberg

Ingo Tegtmeyer

 

GC Friedberg

Werner Reichard

 

Golfplatz Altenstadt

Klaus Worsch

 

GC Winnerod

Ewald Humer

 

Mainzer GC

Rainer Gebauer

 

GC Hofgut Georgenthal

Thomas Walker u. Udo Behrendt

 

GC Westerwald

Berthold Wenz

 

 

 

 
RMKL - Die neue Art der Mannschaftsmeisterschaft rund um vier Flüsse.